Benötigen Sie Team Foundation Client in Android Studio probable Alternativen / Workarounds verwenden?

Ich habe ein Szenario, in dem. Ich muss das Android-Studio als IDE und Team Foundation Server als Quellcodeverwaltungs-Repository verwenden.

Das Problem ist, dass es kein Plugin für TFS im Android Studio gibt. Und es gibt keinen eigenständigen Client für TFS (Windows)

Ich habe versucht, Tortoise SVN mit SvnBridge zu verwenden, um eine Verbindung zu TFS herzustellen. Aber es funktioniert nicht. Es scheint, dass es einen Fehler in SVNBridge gibt.

Irgendwelche Vorschläge, wie man das funktioniert?

Vielen Dank

  • Kann kein TFS Plugin im Android Studio installieren
  • 7 Solutions collect form web for “Benötigen Sie Team Foundation Client in Android Studio probable Alternativen / Workarounds verwenden?”

    Meine eigene Frage beantworten:

    Es gibt keine Möglichkeit, TFS mit Android-Studio zu benutzen. Wir müssen auf AS 1.0 Release warten. Dann können sie alle Funktionen von Intellij zu AS migrieren. Und dann könnte es TFS support.Still keine Bestätigung.

    Es gibt ein paar Lösungen:

    • Wenn Sie Visual Studio Team Services (visualstudio.com) oder TFS 2013 verwenden, können Sie git und jeden kostenlosen git Client verwenden, den Sie mögen.

    • Wenn Sie auf Linux / Mac laufen, können Sie die Team Explorer Everywhere-Befehlszeile verwenden .

    • Wenn Sie Windows verwenden, wird die Installation von Visual Studio Ihnen eine "tf" -Befehlszeile geben . Wenn Sie eine Express Edition verwenden (oder kein Visual Studio haben), benötigen Sie Team Explorer oder sogar Team Explorer Everywhere .

    • Sie können auch sehen, ob die MSSCCI- Anbieter mit Android Studio integrieren.

    Ich habe Android Studio 0.8.9 und habe versucht, das TFS Integration Plugin über den Plugins Dialog auf der Welcome Display zu installieren. Nach dem Neustart des AS ist das TFS Integration Plugin in der Tat aufgeführt, aber rot markiert! Unter dem Versionskontrollknoten im Einstellungsdialog ist kein TFS aufgeführt. Deshalb erscheint es derzeit nicht.

    Wenn Sie Windows verwenden, können Sie die Visual Studio Power Tools verwenden :

    Windows Shell-Erweiterungen Dieses Tool bietet die Integration mit dem Windows Explorer und den gängigen Dateidialogen. Mit dieser Integration können Sie viele Quellcodeverwaltungsoperationen ausführen, ohne auch Visual Studio oder eine Team Foundation-Befehlszeile ausführen zu müssen

    Es gibt ein Plugin in Jetbrains Plugins Seite aufgeführt. Sie können das versuchen

    Sie können das probieren, was ich nur für eines meiner Projekte erfolgreich machen konnte:

    Zuerst stellen Sie sicher, dass Sie Git auf Ihrem Rechner installiert haben, den Sie von der Open-Source-Projektseite herunterladen können. Nach der Installation konfiguriere ich deine Android-Studio-Einstellungen unter Version Control – Git, um auf die Git.exe-Datei zu zeigen.

    Erstellen Sie ein Git-Projekt auf TFS-Webportal oder Visual Studio Online (klicken Sie auf den neuen Link und für Versionskontrolle, ändern Sie die Standard-Team Foundation Version Control auf Git).

    Sobald Sie das Projekt erstellt haben, navigieren Sie zur CODE-Seite, wo Sie einen Link unter "Um dieses Repository in Git zu klonen, verwenden Sie die folgende URL:" (Nachricht etwas anders in früheren Versionen, aber das ling ist immer noch da). Dies ist der Link, den Sie in Android Studio verwenden werden. Wenn Sie Visual Studio Online verwenden, müssen Sie eine sekundäre Anmeldung zu Ihrem Projekt erstellen, damit Android Studio sich anmelden kann. Klicken Sie auf Ihren Namen oben rechts im Fenster und den Link Mein Profil. Wählen Sie Sicherheit (oder Anmeldeinformationen in älteren Versionen) aus, und aktivieren Sie dann alternative Anmeldeinformationen für die Authentifizierung und erstellen Sie eine sekundäre Anmelde-ID. Wenn Sie ein Unternehmens-TFS verwenden, versuchen Sie es zu verbinden, wie unten angegeben, aber Sie benötigen möglicherweise einen TFS-Administrator, um mit Berechtigungen zu helfen, wenn Sie keinen Zugriff haben.

    Android-Studio öffnen Wählen Sie im VCS-Menü oder auf der Hauptlastseite die Option Checkout aus Versionskontrolle und dann Git aus. Geben Sie den Link ein, den Sie auf der CODE-Seite Ihres neuen Visual Studio-Projekts für die Git Repository URL gefunden haben. Das übergeordnete Verzeichnis sollte Ihr Android-Studio-Projektordner sein. Geben Sie den Namen ein, den Sie dem neuen Verzeichnis geben möchten, in dem Ihr Projekt vorhanden ist oder verwenden Sie die Voreinstellung, wenn es noch nicht verwendet wird.

    Klicken Sie auf die Schaltfläche Klonen, um das Git-Verzeichnis auf Ihrem Computer zu erstellen. Es wird Sie bitten, sich anzumelden, wo Sie die neue ID und das Passwort eingeben, die Sie in Ihrem Visual Studio-Profil erstellt haben (wenn TFS, versuchen Sie Ihr Netzwerk Login oder was auch immer Sie verwenden, um in das Webportal zu gelangen). Sie können nun ein neues Projekt von vorne anfangen (sobald es den Klonbetrieb beendet hat, wird es gefragt, ob Sie ein Projekt erstellen möchten. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie dies tun, nein wenn Sie ein bestehendes Projekt importieren möchten) oder kopieren Sie das vorhandene Dateien / Projekte in das neue Verzeichnis (Sie müssen eventuell einen vorhandenen git-Ordner loswerden) und einen Import des Projekts durchführen und die Änderungen im VCS-Menü vornehmen. Wenn keine Änderungen erkannt werden, können Sie im VCS-Operations-Popup im VCS-Menü den VCS-Vorgang hinzufügen. Dies ermöglicht es Ihnen, Commit zu erzwingen und dann auf den Server zu schieben. Ihre Dateien werden dann in das Projekt hochgeladen und im Webportal sichtbar.

    Um bestehende Projekte zu entfernen, mache eine Kasse von der Versionskontrolle (git), Klon und wähle nein, wenn ich gebeten habe, ein Projekt zu erstellen. Sobald das Projekt geklont ist, importiere ich den Projekt-App-Ordner (Sie müssen eventuell mit gradle synchronisieren).

    Microsoft Java ALM Team hat TFVC Support (in der Vorschau) für Android Studio und IntelliJ veröffentlicht

    Die ursprüngliche Funktionalität für die Vorschau ist:

    • Checkout ein TFVC-Repository von Team Services oder Team Foundation Server 2015
    • Anzeigen, Hinzufügen und Übertragen lokaler Änderungen in Ihrem Repository
    • Erstellen, anzeigen und bearbeiten Sie Ihren Arbeitsbereich
    • Überprüfen und aktualisieren Sie lokale Dateien
    • Zusammenführen von Konflikten aus Updates

    weitere Infos:

    • TFVC Support in der Vorschau für Team Services Plugin für IntelliJ und Android Studio

    • TFVC Unterstützung (Vorschau)

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.