Debugging Reagieren Native über adb tcpip

Ich versuche, ein USB-Gerät (mit USB OTG) an mein Android-Gerät anzuschließen, während ich eine App mit React-Native entwickle. Klassisch, um eine Android-App zu debuggen, verbindet man den USB-Debug-Modus über Adb, aber da mein USB-Port für mein USB-OTG-Gerät verwendet wird, ist das nicht möglich.

Ich habe versucht, die adb tcpip Methode zu verwenden ( Wie kann ich eine Verbindung zu Android mit ADB über TCP herstellen? ) Aber das funktioniert nicht, weil mein Gerät den "Entwicklungsserver" nicht finden kann. Hat jemand so viel Glück gehabt?

  • Video mit angeschlossenem USB über OTG-Kabel in Android abspielen?
  • Android USB OTG: schalten Sie den Port programmgesteuert aus
  • Lesen von rohen Mäusendaten auf Android
  • Wie zu erkennen, dass Android-Gerät mit USB OTG oder nicht programmgesteuert verbunden ist
  • USB OTG Unterstützte Telefone?
  • Kommunizieren mit seriellem USB-Gerät über Android
  • Wie kann man auf Dateien auf USB OTG-Speichern in Android 6.0 (API Level 23) ohne Root zugreifen?
  • Verwenden des Android-Telefons als USB-Host, um externe Laufwerke anzurufen und auf den Speicher des externen Laufwerks zuzugreifen
  • One Solution collect form web for “Debugging Reagieren Native über adb tcpip”

    Vergewissern Sie sich, dass Ihr Telefon und der für die Entwicklung verwendete PC im selben LAN angeschlossen sind. Im Rage Shake-Menü (schütteln Sie das Gerät, während der Bildschirm Ihrer App aktiv ist), sollten Sie in der Lage sein, zu Dev Settings > Debug server host & port for device zu navigieren, mit dem Sie das IP & Port des Entwicklungsservers zum Laden aus dem Packager eingeben können .

    Das Android ist ein Google Android Fan-Website, Alles ├╝ber Android Phones, Android Wear, Android Dev und Android Spiele Apps und so weiter.